Ford Strategieplan In China

Posted on 27. April 2015 with Kommentare deaktiviert für Ford Strategieplan In China

Ford Motor Company durch Henry Ford gegründet, im Jahr 1903 Im Jahr 1905 Ford Motor Company of Canada, Ltd. nahm den Flugbetrieb, Positionierung Ford für die Zukunft der Globalisierung in den Automobilmärkten. Ford hat 13% des Weltmarktes und ist „der zweitgrößte Hersteller von Pkw und Lkw, mit aktiven Fertigung, Montage und Vertriebsaktivitäten in den dreißig Ländern“. Weltvisions der Ford Motor Company nimmt weltweit in der Spitze der Automobilindustrie zählen. Dieses Papier wird untersucht, langfristige strategische Planung von Ford hinsichtlich der weltweiten Aktivitäten in China

Eine logische Frage ist: Warum ist Ford interessiert an China als Markt und als Lieferantenbasis und, vielleicht, warum sollte China sein sollte Interesse an Ford?

Eine Tatsache ist, dass, ist Ford ein globales Unternehmen. Und die andere Tatsache ist, dass China ist das bevölkerungsreichste Land der Erde.

Es stimmt, dass China nach wie vor ein Jahrzehnt oder so von der Art von High Premium-Produkt, das Markt in Europa und Nordamerika, die Tatsache, Autohersteller bleibt, dass China weniger als einem Jahrzehnt davon entfernt, ein Automobilmarkt, die schiere Größe und Volumen zu den europäischen und nordamerikanischen Mega-Märkten zu vergleichen. Und mit einem Standbein in einem solchen Markt kann den Unterschied zwischen Überleben und die abnehmende Rolle der Institution bedeuten.

Ford Motor (China) Ltd wurde im Oktober gegründet 1995, vor fast neun Jahren. Heute hat Ford eine 30% ige Beteiligung an der Jiangling Motor Corporation, die Herstellung der Ford Transit. Im Jahr 2001 hat Ford ein 50/50 Joint Venture mit Changan Automobile Group. Und bauen eine viertürige Limousine auf der Basis des Ford Fiesta, mit mehr als 200 Änderungen und Verbesserungen an die individuellen Bedürfnisse des chinesischen Marktes gerecht zu werden. Heute Ford Motor Company hat über $ 1 Milliarde in Teilen und Komponenten aus China stammen. [1.999.003] [1.999.002] Für globale Autohersteller wie Ford, China ist eine gegebene Tatsache. Während der chinesische Markt ist in erster Linie der Regierung und Nutzfahrzeuge, hat es sich für jeden globalen Autohersteller, dass ein erheblicher Teil ihrer Zukunft liegt mit China deutlich. Die meisten Autohersteller erkennen, dass die Gebäude Fahrzeuge in den Märkten, in denen man verkauft sie ist eine gute Geschäftspraxis. Und in der heutigen kollaborativen Autolieferanten Atmosphäre, und im Zeitalter der globalen Industrie und wandte sich an ausgewählten chinesischen Unternehmen und ausgewählte internationale Unternehmen mit chinesischen Bestände, für Teile und Komponenten Sourcing macht Sinn, sowohl auf lokaler und internationaler Ebene. [1999003 ]

Es ist offensichtlich, dass der Zugang zu qualitativ hochwertigen / Billigproduzenten für alle Autohersteller in einer globalen Revitalisierung beteiligt enorm wichtig. China bietet ein Tool, das OEM kann, wird und macht große Verwendung. Da sie für die Weltklasse-Qualität suchen, ein Kostenvorteil der Montage geliefert. China hat einen Kostenvorteil zu diesem Zeitpunkt. Die Herausforderung für die chinesischen Lieferanten und die Versorgungsstufen über und unter ihnen, wird es sein, diesen Kostenvorteil beizubehalten. Billigproduzenten neigen dazu, die Low-Cost-Herstellern für eine sehr lange Zeit nicht bleiben.

Ford möchten Henry Fords Vision und Hypothese, nach China, das ist „, wenn er schaffen konnte, in der Arbeiterklasse zu bringen, eine Mittelschicht mit den Mitteln, mit denen zum Kauf seiner Produkte, er höhere Produktmengen gerecht wird, und durch sie größere Skaleneffekte und niedrigere Stückkosten „. Und damit das chinesische Volk werden Erfolg haben und zu einem Kaufkraft auf mehr einer Ebene, die der von den weltweit etablierten Märkten. Es wird allgemein angenommen, dass durch den Handel mit China heute, ausländische Auto die Samen für die Märkte, mit denen sie und ihre Mitarbeiter in der ganzen Welt, die eines Tages gedeihen. Diese Spekulation ist auf die Geschäftsmodelle, die im Markt nach Markt gefolgt wurden basierend. Es ist das Geschäftsmodell, das in nur wenigen Jahren wuchs in Osteuropa.

China ist heute siebtgrößte Markt. Die Projektionen zeigen, dass es Italien für den vierten Platz für den dritten Platz in den Schatten von 2006 und in Deutschland bis zum Jahr 2011, um dieses Wachstum zu erleichtern, sollten globale Auto mit und Handel mit den Unternehmen, die helfen können, zu erleichtern, zu investieren. Es ist die richtige und die intelligente, was zu tun ist.

Ford Pkw-Verkaufsvertretungen in China wurden 17 bis 26 Mitte 2003 erhöht. Jaguar, Land Rover und Volvo verkaufen auch Fahrzeuge in China durch ein wachsendes Vertriebsnetz. Mazda, die teilweise im Besitz von Ford wird auch in China wächst, mit Vertrags Montage von Fahrzeugen und Vertrieb durch ein wachsendes Netz von Mazda Händler.

Wie bei jeder Investition, Stakeholder erwarten, dass Ford die Umwelt zu respektieren und Menschenrechte in China. In ihren eigenen Betrieb und solche, in denen Ford eine Mehrheitsbeteiligung wird den Einrichtungen der ISO 14001 entsprechen, halten alle geltenden Gesetze und gelten eigene Richtlinien und Standards. Für Anbieter, Ford verwenden vertraglichen Vereinbarungen und Q1-Standards zur Zertifizierung nach ISO 14001 erfordern Für andere Geschäftspartner, einschließlich Tochtergesellschaften, dass Ford nicht kontrolliert, werden sie ermutigt, Maßnahmen ähnlich wie Ford zu implementieren. [1.999.003] [1.999.002] Seit 1995 Ford und der Chinese Academy of Engineering zusammengearbeitet, um Fahrzeugen mit alternativem Kraftstoff angebracht, China erkunden. Bei den Kraftstoffen erforscht war „naturalgen“ Kraftstoff, eine Mischung aus Erdgas und Wasserstoff. Ein Prototyp Ford Fiesta auf naturalgen lief im Jahr 2002 eingeführt andere Studie mit der Chinese Academy of Engineering identifiziert Probleme, China sollte bei der Entwicklung seiner Automobilindustrie, einschließlich Anforderungen an die Infrastruktur zu erkunden, und Umweltverschmutzung [1.999.003] [1.999.002] Ford gegenwärtigen Bemühungen in China in der Planung für langfristiges und nachhaltiges Wachstum in China konzentriert.