Hydro Powered Trucks – Konvertieren Sie Ihre LKW auf Wasser laufen, um Kraftstoff

Posted on 28. April 2015 with Kommentare deaktiviert für Hydro Powered Trucks – Konvertieren Sie Ihre LKW auf Wasser laufen, um Kraftstoff


speichern

Was ist die Wissenschaft hinter Hydroelektrostapler? Hydro angetrieben LKW lediglich ein Vehikel, das Wasser als eine Brennstoffquelle verwendet. Die meisten Menschen sind erstaunt, dass Sie tatsächlich mit Wasser, um einen Motor anzutreiben. Einige Skeptiker glauben, dass die ganze Idee ist ein Betrug. Wenn die globale Rohölpreise stiegen, haben die lokalen Benzinpreise in die Höhe geschossen. Viele Menschen finden es immer sehr teuer, ihr Fahrzeug laufen. Dies ist um so mehr für die LKW-Besitzer, weil Lkw allgemeinen verbrauchen größere Menge Benzin im Vergleich zu einem normalen PKW. Daher hat die Idee der Verwendung von Wasser als Energiequelle für Lkw viel Interesse erzeugt. Wie funktioniert die Technik funktioniert? In diesem Artikel werden einige nützliche Informationen über die erstaunliche Hydroelektrostapler-Technologie zu teilen.

Bevor Sie füllen Sie Ihren LKW mit Wasser beginnen zu verstehen, Wasser kann nicht in einem Motor verwendet werden, da es nicht brennbar, haben Sie. Jede Menge an Wasser in den Motor wird der Block und die Kolbenringe rosten, und Sie werden mit einer großen Reparaturrechnung am Ende. Die Idee der Hydro angetriebenen Lkw ist es, die Wasserstoffgas (H2) im Wasser gefangen zu verwenden, um einen Motor laufen. Von elementarer naturwissenschaftlichen Unterricht, wissen wir, dass das Wasser aus 2 Einheiten von Wasserstoff und eine Einheit des Sauerstoff damit seinen chemischen Namen H2O gemacht. Um den H2 aus Wasser zu entfernen, müssen wir ein Elektrolyseverfahren benutzt werden. [1.999.003] [1.999.002] Ein Lkw-Motor wurde entwickelt, um mit fossilen Brennstoffen zu verbrennen. Der gleiche Entwurf kann auch verwendet werden, um Wasserstoffgas zu zünden, um Energie zu erzeugen werden. Derzeit sind für einen Verbrennungs rein brennen H2 zu produzieren Macht ist nicht sehr praktisch. Um die Laufleistung eines LKW zu verbessern, kann es Wasserstoffgas als ergänzende Energiequelle zu nutzen. Ein Motor sowohl mit Benzin Rauch und H2 im Wesentlichen läuft ein Wasserstoffhybridkraftwerk. Die aktuelle Herausforderung dieser neuen Wasserenergie für Lastkraftwagen ist, genügend Wasserstoffgas und finden einen Weg, sie effizient in die Motorverbrennungskammern zu leiten. Trotzdem wird jede Idee, die ein Lkw den Kraftstoffverbrauch zu reduzieren kann ein Segen für den Besitzer.