Kraftstoffeffizienz in der 2010 Ford F350

Posted on 22. Januar 2015 with Kommentare deaktiviert für Kraftstoffeffizienz in der 2010 Ford F350


[1.999.001]

Wenn die Leute von großen Lastwagen denken, denken sie oft von schlechter Kraftstoffeffizienz. Natürlich, wenn die Leute von leistungsstarken Pick-ups, dass die Ford F-Serie kommt oft in den Sinn, die nicht so ein großer Verein in der aktuellen sozialen und politischen Klima hat. Ford sucht, um diese von einem negativen zu einem positiven mit einer Reihe von Tricks, die die Kraftstoffeffizienz in der 2010 Ford F350, dem König von Fords Verbraucher Pickups Boos ändern. Natürlich ist der König hat einen neuen Namen:. Der Super Duty

Die 2010 Super Duty ist mit drei Motorisierungen: ein 5,3-Liter-V8, ein 6.8L V10 und ein 6.4L Doppel-Turbo Power Stroke Diesel. Die Power Stroke Diesel nicht nur packt eine enorme Leistung 650 Pfund-ft von Drehmoment bei nur 2000 Umdrehungen pro Minute, aber es bietet auch Fords neueste Generation sauberer Dieselverbrennungssystem. Optimiert für niedrigen Bereich Arbeit und Abschleppdienst, muss die Power Stroke viel Power, aber mit dieser Macht kommt relativ schlechten Kraftstoffverbrauch. Schließlich kann der neue Super Duty über zwei Tonnen von selbst zu wiegen, und fügen Sie in einer Anhängelast von mehr als zweieinhalb Tonnen, und das Endergebnis ist, dass die Super Duty ist kein zierlichen Supermodel.

[1999002 ] Helping Neigung der Physik wieder auf etwas mehr Grün gibt ein paar Faktoren. Die Gas-Brenn Motoren verfügen über Aluminiumköpfe, um Gewicht zu sparen, und 5-Gang-Automatik mit 6-Gang-Getriebe sind alle vorhanden, um zu helfen alle Super Duty-Motoren, wo sie benötigen, um in der Drehzahlbereich ist. Als â € ~in die Zone ‚macht den Zug- und Schlepp leichter auf dem Fahrzeug, was wiederum verbrennt weniger Kraftstoff.