Hotel Hamburg

Zwei sehr berühmte Luxushotels in der Hansestadt Hamburg sind das „Hotel Vier Jahreszeiten“ und das „Atlantic Hotel“. Beiderlei Luxushotels sind gelegen bei der Alster, wogegen das Hotel Vier Jahreszeiten und das „Atlantic Hotel“ bei der Binnenalster liegt.

Jenes Hotel Atlantic Kempinski ist Anfang des 20. Jahrhunderts als Grand Hotel eröffnet worden & verzaubert seit dieser Zeit die Gäste aus aller Welt. Dieses repräsentiert ein luxuriöses Hotel auf 5 Sterne-Niveau, welches seine Gäste mit dieser Mischung aus Moderne & Tradition verzaubert. Außerdem lebt dort der in Deutschland äußerst berühmte Interpret & Maler Herr Udo Lindenberg.

In der Freien und Hansestadt Hamburg machen mehr und mehr Menschen aus unterschiedlichsten Staaten Urlaub. Der Grund dafür liegt in der riesigen Abwechslung der Metropole und ganz sicher ebenfalls an ihrer Ästhetik. Jeder, der in Hamburg die Ferien verbringen will, muss tatsächlich unbedingt ein geeignetes Hotel aufspüren. In diesem Fall zählt nicht unbedingt das Erscheinungsbild beziehungsweise der Komfort sondern stattdessen an erster Stelle die geographische Lage. Hamburg ist eine relativ großräumige Metropole, die wohl ziemlich gute Verkehrsmittelanbindungen bietet, aber gleichwohl weitläufig ist, sodass die Wege manchmal etwas lange andauern könnten. Hamburg bietet jedoch jetzt eine so große Anzahl an Hostels, dass eine Person mit fristgemäßer Reservierung auf alle Fälle ein Hotel mit zentraler Lage auffinden könnte.

Diese beiden sind einfach äußerst geschichtsträchtige Hotels, welche zu der Stadt gehören wie der St. Michel & die Alster. Es wurden allerdings auch äußerst viele brandneue ebenso wie moderne Hotels eröffnet, die Luxus in viel neuerer Art bereitstellen. Das passende Exempel dafür ist das East Hotel in Sankt Pauli. Es repräsentiert eine äußerst moderne Unterkunft, welches ebenfalls einen Sportclub, Restaurants, hoteleigene Bars und einen Nachtclub besitzt und welches insbesondere das jüngere Publikum anzieht. Dort kann der Mensch in direkter Umgebung zum Kiez für ziemlich modernen Verhältnisse dösen & entspannen. Es ist ganz klar ein Designer Hotel und das . Alles ist ziemlich ästhetisch eingerichtet & verfügt halt über Persönlichkeit. Die Hotelzimmer verfügen über ein ziemlich schönes Bad mitsamt rundum Komfort. Auf Wunsch könnte ein Mensch da selbst Zimmer mitsamt Wasserbetten mieten, in denen die Nachtruhe zu einer Erfahrung wird. Alternativ gibt es in Hamburg viele Hotel-Ketten.

Das Hotel Vier Jahreszeiten gilt ebenfalls als Grand Hotel zu den qualitativsten Hotels auf der Welt & wurde bereits öfters ausgezeichnet. Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts wurde es eröffnet & zählt seitdem enorme Erfolge. Es liegt direkt an dem Jungfernstieg und hat daher ideale Anbindungen zu berühmten Touristenattraktionen und den Shoppingmeilen von Hamburg.

Eine Unterkunft sollte einer je nach Vorliebe auswählen. Es existieren hochspreisige Luxushotels mit zahlreichen Extras ebenso wie ziemlich viel Qualität & es existieren eher kleine Hostels, welche einer eigentlich lediglich zum Schlafen benutzt, welche hierfür aber merklich günstiger sein können. Jene Unterkünfte reichen zahlreichen Urlaubern aber völlig aus, da jemand, falls man dort ist, eh nicht wirklich in einem Hotel sein will, und statt dessen möglichst reichlich von dem Ort zu besichtigen versucht.

Das sollte eine eher kleine Zusammenfassung einiger Unterkünfte in Hamburg sein. In Hamburg existieren noch etliche weitere Unterkünfte in saemtlichen Preislagen sowie komplett verschiedenen Konzepten. Egal welchen Stil man hat, in wie weit man auf Luxus abfährt, ob das Hotel kostengünstig bzw. teuer sein soll, ob das Hotel elegant bzw. gemütlich sein darf, in Hamburg wird man es auf jeden Fall finden.