WLAN Repeater

Wie man schon wahrnehmen kann, ist das ein ziemlicher Großeinkauf gewesen, ich wünsche mir ziemlich, dass dieser sich ausgezahlt hat. Meine Bestellung muss in nächster Zeit eintreffen & ich bin äußerst neugierig, in wie weit alles wirklich so schön läuft, es sich wünscht.

Außerdem ordere ich mir persönlich das Umbauset für meine „Fritz Box“. Weil die Fritz Box bloß die einfache schon vorhandene Antenne hat, mag jeder mit einem leicht zu verstehenden Umbauset die Möglichkeit schaffen, sodass eine Antenne raus aus dieser Fritz Box hervor kommt und so leistungsstärker wird. Dies heißt, dass jeder den Externen Empfangsantennen Anschluss bekommt. Jene Möglichkeit existiert ebenfalls für Speedport DSL Router die mein Kollege meinerseits besitzt & für den ich umgehend das Set auch bestellte.

Dafür orderte ich noch Antennenkabel für die Verbindung zu einem praktischerem Ort. Es ist ein Kabel, welches über eine doppelte Abschirmung und eine ziemlich geringe Dämpfung verfügt.

Ich arbeite im Haus und gebrauche Netz mit Computer und Smartphone beinahe durchgehend.

Ich sitze auch gerne draußen zum nutzen meines Internets und aus diesem Grund sollte ebenfalls die WLAN-Antenne für den Outdoor-Betrieb gekauft werden. Die kann man mit einer einfach Halterung an die Wand des Hauses platzieren & bekommt folglich ebenfalls im Freien gutes Internet.

Meine erste große Unannehmlichkeit bereiten mir die Mobilfunknetze, ich bin ja seit langem Kunde von Vodafone und war an und für sich stets Zufrieden, außerdem falls ich nicht in Zweihundert Metern Umkreis unseres Hauses mich befinde, funktioniert alles auch ohne Beschwerden, es muss aus diesem Grund an der Position liegen. Was mich angeht, ich habe keine Ahnung woran es liegt, aber bei mir ist das Internet auf dem Mobiltelefon mega langsam, falls es denn überhaupt läuft. Weil ich das Internet ebenfalls von Daheim sehr häufig verwende und es auch wichtig für mich ist meine Elektronische Post zu empfangen wenn ich im Schlafzimmer mich befinde, habe ich bereits vor einiger Zeit absichtlich auf ein Smartphone mitsamt „LTE Empfang“, folglich dem 4g System dieser Mobilfunknetze, geändert. Ich besitze allerdings zusätzlich ein Gerät mit Universal Mobile Telecommunication System. Wie zu erwarten gewesen ist, funktioniert das Eine und auch das Andere so gut wie gar nicht. Ich beschloss also zu diesem Zweck, mir eine Antenne zu beschaffen, welche mein Signal merklich verbessern soll. Diese Antennen liegen vom Preis her bei ca vierzig bis sechzig Euro. Ich habe mich nun für die 40 € teure Antenne entschieden und bin sehr ungeduldig auf dies Ergebnis.

Zuerst dachte ich über einen WiFi Repeater nach, allerdings las ich danach, dass das nur funktionieren würde, wenn jemand an einem ganz bestimmten Ort des Gebäudes wenig Netz hat. Bei mir sind es etliche verschiedene Plätze, eigentlich überall abgesehen unmittelbar bei dem WLAN Router.

Außerdem benötigte ich selbstverständlich noch etwas, das das tatsächliche Wireless Lan im ganzen Haus verstärkt. Ich hatte die Wahl zwischen dem typischen WiFi Repeater, dem WLAN-Signal Verstärker sowie dem UniFi-System der Marke „Ubiquiti“. Letzteres schafft eine absolut nagelneue Verbindung, läuft ehrlich gesagt sehr gut und scheint beliebig skalierbar, allerdings für meinen Fall nicht optimal, weil ich per se bloß ein einziges Internet brauche und mein Heim so überdimensional immens ist, das es sich bezahlt machen würde.

Da ich außer dem Computer auch noch einen Computer besitze, das ein schlechtes WLAN Netz hat, war für mich ebenfalls der Kauf eines WLAN-USB Adapters von hoher Bedeutung. Jenes Gerät kann jemand ganz leicht in einen USB Port stecken. Es wird sodann zu dem WLAN Port des Rechners & besitzt eine deutlich größere Geschwindigkeit & Reichweite verglichen zur eingebauten Variante.

Aufgrund dessen habe ich jetzt entschieden mir persönlich alles zu besorgen was die Internetverbindung schneller macht. Es gibt tatsächlich unglaublich viele Gerätschaften mit denen jeder die Konnektivität optimieren könnte also ich werde mir alle besorgen.

Mir hängt es zum Halse heraus. Bloß weil sie und ich ein bisschen abgelegen wohnen und unsere Situation wie wir wohnen nicht vorteilhaft sein kann, was heißt, dass sie und ich mit sehr dicken Mauern zu kämpfen müssen noch dazu ansonsten eigentlich jegliche Situation des Netzes gestört ist, empören unsereins uns jeden Tag aufs neue auf.

Somit wählte ich einen WiFi Multiplikator. Dieser verstärkt einfach nur das WLAN-Siganl und die Spannweite und macht für meine Zwecke so am meisten Sinn.